Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Pressemeldungen


Kein Ende des Lehrkräftemangels in Sicht

Zur Vorstellung der Folgestudie „Erfolg und Misserfolg im Lehramtsstudium“ heute im Bildungsausschuss erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Lediglich einem verschwindend geringen Teil der Lehramtsstudierenden gelingt es, das Studium innerhalb der Regelstudienzeit zu absolvieren. Annähernd... Weiterlesen


Das Motto „Solidarität. Grenzenlos.“ mit Leben erfüllen

Anlässlich der internationalen Wochen gegen Rassimus vom 15. bis 28. März 2021 erklären die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg, und die migrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Karen Larisch: Oldenburg: „Mecklenburg-Vorpommern wirbt damit, ein weltoffenes Land zu sein. Das ist gut so, doch leider gibt es auch bei uns... Weiterlesen


Testpflicht eine weitere Woche aussetzen!

Zu den immer noch fehlenden Testkapazitäten in M-V erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Meine Fraktion fordert die Landesregierung auf, die Testpflicht für Kosmetikstudios, Fahrschulen und Nagelstudios um eine weitere Woche bis 22. März auszusetzen, weil es immer noch keine flächendeckende Versorgung mit Testzentren sowie... Weiterlesen


Frauen haben mehr verdient – gleicher Lohn für gleiche Arbeit!

Zum morgigen Equal Pay Day erklären die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg, und der gleichstellungspolitische Sprecher Peter Ritter: Oldenburg: „Es sind überwiegend Frauen, die mit ihrer Arbeit in den Dienstleistungs-, Sozial-, Gesundheits- und Pflegeberufen nicht nur in der Corona-Krise den Laden am Laufen halten: die... Weiterlesen


Auch Amtsträger müssen sich an die Regeln halten

Nach Informationen des NDR wurde Innenminister Torsten Renz heute beim Shopping in Rostock angetroffen. Dazu erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Es ist ein Unding, dass Politiker glauben, sich über geltende Regeln stellen zu können. Auch wenn es nur ein Appell ist, dass Einkaufstourismus vermieden werden soll, ist dieses... Weiterlesen


Kontakt zu Oma und Opa muss möglich sein!

Zu den aktuell gültigen Kontaktbeschränkungen erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Die ab heute gültigen Kontaktbeschränkungen innerhalb der Familien widersprechen dem Ziel, Familienzusammenkünfte mit den Großeltern zu ermöglichen. Da sich maximal fünf Personen aus zwei Hausständen treffen dürfen, ist es beispielsweise... Weiterlesen


Wir brauchen Schnelltests und keine Schnellschüsse

Zu den Ergebnissen des MV-Corona-Gipfels der Landesregierung mit Vertretern der Wirtschaft, Gewerkschaften und den Kommunalverbänden erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Noch immer hat das Virus unser Land im Griff, der zunehmend zum Würgegriff wird. Es ist erforderlich, dass wir weiterhin sehr vorsichtig sind, aber... Weiterlesen


Kampf um Chancengleichheit von Frauen und Männern ist nicht vorbei

Zum internationalen Frauentag am 8. März erklären die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg, und der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: Oldenburg: „Der Frauentag steht für den Kampf um gleiche Rechte für Frauen in der Gesellschaft. Dieser Kampf wird seit Jahrhunderten geführt. Es ist ein mühseliger Kampf... Weiterlesen


Jedes Kind muss sicher schwimmen können

Immer mehr Kinder können nicht schwimmen. Dazu erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Es ist dramatisch, dass bereits zwei Jahrgänge keinen Schwimmunterricht erhalten haben. Damit hat sich der Anteil der Schülerinnen und Schüler, die am Ende der vierten Klassenstufe nicht sicher schwimmen... Weiterlesen


Schulen brauchen Öffnungsperspektive – Hygienekonzepte einhalten

Zum gestrigen Bund-Länder-Gipfel erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Es ist richtig und wichtig, dass wir auch wegen der erhöhten Gefahr durch neue Virus-Mutationen achtsam und vorsichtig bleiben. Die Ergebnisse des Bund-Länder-Gipfels sind dennoch ein Schritt in die richtige Richtung, weil behutsame Lockerungsmaßnahmen... Weiterlesen