Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Pressemeldungen


Linke fordert eine transparente Unterrichtsversorgung

Zur derzeitigen Praxis der Vergabe von Unterrichtsstunden an die allgemeinbildenden und beruflichen Schulen durch das Bildungsministerium erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „In den vergangenen Jahren wurden den Schulen des Landes - trotz steigender Schülerzahlen - weniger... Weiterlesen


Wer mit „Gas, Wasser, Schießen“ wirbt, hat an Schulen nichts zu suchen

Zur aktuellen Plakat-Kampagne der Bundeswehr erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Wenn die deutsche Parlamentsarmee im öffentlichen Raum mit Sprüchen wie ,Gas, Wasser, Schießen‘ auf Personalsuche geht, dann hat im besten Fall die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit versagt. Im Schlimmsten hat die Führung der Bundeswehr hier... Weiterlesen


Jedes Kind muss schwimmen können

Zu fehlendem Schwimmunterricht an einigen Grundschulen im Land erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Es ist ein Unding, dass einige Schulen nicht in der Lage sind, Schwimmunterricht durchzuführen, obwohl dies fester Bestandteil des Unterrichts ist. Jedes Kind, das in der Grundschule keinen... Weiterlesen


Nicht Köpfe, sondern Inhalte zählen

Zur Ankündigung, dass Ministerpräsidentin Manuela Schwesig zum kommissarischen Dreier-Vorstand der Bundes-SPD gehören soll, erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Selbst wenn die SPD ihren Interims-Vorstand in der Stärke einer Fußballmannschaft aufstellen würde - neue Köpfe allein werden den Niedergang der SPD nicht stoppen.... Weiterlesen


Anrechnungsstunden still und heimlich verschwunden

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage auf Drs. 7/2425 erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion Simone Oldenburg: „Still und heimlich hat die Landesregierung Stunden für zusätzliche Aufgaben gestrichen und so den Lehrkräftemangel kaschiert. Im Vergleich zum Schuljahr 2015/2016 sind die Stunden,... Weiterlesen


Vorpommern auch in der Bildung abgehängt – Linke fordert den Ausbau der beruflichen Schulen vor allem in Vorpommern

Zur Antwort der Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern auf die Kleine Anfrage  auf Drs. 7/3466 erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Weniger Einwohner, noch weniger Schülerinnen und Schüler an den allgemein bildenden Schulen und dramatisch weniger Auszubildende - ein Unterschied wie Tag... Weiterlesen


Landesregierung greift Beamten in unserem Land schamlos in die Tasche

Zu der von der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern mit Kürzungen geplanten Übernahme des Tarifabschlusses für den Öffentlichen Dienst auf die Besoldung der Beamtinnen und Beamten erklärt Simone Oldenburg, Fraktionsvorsitzende der Linken im Landtag M-V: „Wieder einmal werden die Beschäftigten in unserem Bundesland per Order Mufti für ihre... Weiterlesen


Grundschullehrer sind keine Lehrkräfte zweiter Klasse

Zur Ablehnung des Antrages „Gerechte Vergütung von Lehrerinnen und Lehrern an Grundschulen endlich durchsetzen“ erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Wenn es darum geht, anzukündigen und zu versprechen, sind die Koalitionsfraktionen sehr emsig. Wenn es aber konkret wird, kneifen sie. Seit... Weiterlesen


Ministerielle Absage an einziges deutsch-französisches Abitur in MV

Quasi als letzten Amtsakt verfügte Bildungsministerin Birgit Hesse am 9. Mai, „…dass der Einrichtung einer Orientierungsstufe am Innerstädtischen Gymnasium nicht zugestimmt werden kann.“ Dazu erklärt Simone Oldenburg, bildungspolitische Sprecherin und Fraktionsvorsitzende: Dies ist die eindeutige und nüchterne Absage an eine weitere Existenz des... Weiterlesen


Keine ausreichenden Hygienekontrollen an Schulen

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage auf Drs. 7/3469 sagt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Seit Jahren immer wieder die gleichen Hygienemängel an den Schulen. Dennoch legt man den Mantel des Schweigens über diese Zustände und kontrolliert fast gar nicht. Die Zahl der... Weiterlesen