Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Pressemeldungen


Weiterhin viel zu wenig Geld für die Qualifizierung von Seiteneinsteigern!

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Zusätzliche Mittel für die Qualifizierung von Lehrkräften im Seiteneinstieg im Doppelhaushalt 2020/2021“ auf Drs. 7/4651 erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Das Land verkennt noch immer die Brisanz des Lehrermangels. Wer die... Weiterlesen


Bildung in Not – Unterricht statt Ausfall

Traditionell startet die Linksfraktion rund um den Welttag der sozialen Gerechtigkeit (20. Februar 2020) eine Großflächenkampagne, dazu erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin, Simone Oldenburg: „Unsere Kinder und Jugendlichen brauchen endlich mehr Unterricht und weniger Ausfall. Jährlich fällt eine viertel Million Stunden... Weiterlesen


Keine fachliche und rechtliche Überprüfung mehr - Bildungsministerium entledigt sich weiterer Aufgabe

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Auswahl von Schulbüchern durch die Schulen“ (Drucksache 7/4583) erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „In Mecklenburg- Vorpommern gibt es keine fachliche und rechtliche Überprüfung der Schulbücher mehr. Somit kann nicht sichergestellt... Weiterlesen


Azubi-Ticket für 365 Euro im Jahr ist nicht kostenfrei!

Zum Konzept eines Azubi-Tickets der Landesregierung erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „SPD und CDU haben im Landtag ein falsches Spiel betrieben. Obwohl meine Fraktion mit dem Antrag, ein kostenfreies Azubi-Ticket einzuführen, voll ins Schwarze getroffen hat, lehnten SPD und CDU mit... Weiterlesen


Ein überfälliger Schritt

Zur Ankündigung der CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer, auf die Kanzlerkandidatur zu verzichten und dann auch den Parteivorsitz abzugeben, erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Es ist ein überfälliger und folgerichtiger Schritt. Der Rücktritt ist  auch Ausdruck der tiefen Krise der CDU. Die Geschehnisse in... Weiterlesen


Schaden für Demokratie wird noch lange nachwirken

Zum Rücktritt des Ostbeauftragten Christian Hirte und sofortigen Rücktritt von Thomas Kemmerich als Ministerpräsident von Thüringen erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Der Rücktritt Hirtes ist folgerichtig. Er hat während seiner gesamten Amtszeit keinen Finger für die Menschen in Ostdeutschland gekrümmt. Ihm ging es stets... Weiterlesen


Auflösung des Thüringer Parlaments ist konsequent

Zum Antrag der FDP-Fraktion auf Auflösung des Landtags in Thüringen erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Die Auflösung des Landtags und Neuwahlen in Thüringen sind nur konsequent. Nachdem immer mehr Details über die Intrige ans Licht kamen und der gesellschaftliche Druck immer größer wurde, blieb den Protagonisten der... Weiterlesen


FDP und CDU haben sich zu Marionetten der AfD machen lassen

Zur Wahl von Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten in Thüringen erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Für alle Demokratinnen und Demokraten muss eine wie auch immer geartete Zusammenarbeit mit Faschisten wie Höcke und Co. ausgeschlossen sein und bleiben. Wer sich mit Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten wählen lässt,... Weiterlesen


Sonntagsreden von SPD und CDU helfen Betriebsräten nicht weiter

Zum 100. Jahrestag des Inkrafttretens des ersten Betriebsrätegesetzes in Deutschland erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Meine Fraktion gratuliert den Betriebsräten und dankt für ihre Arbeit, die sie täglich für die Beschäftigten leisten. Auch den Gewerkschaften gebührt Dank für ihre Unterstützung. Auch 100 Jahre nach... Weiterlesen


Aufbruch für ein soziales Mecklenburg-Vorpommern – gemeinsam für alle

Am ersten Tag ihrer Klausur hat sich die Linksfraktion mit den Schwerpunkten ihrer Arbeit in den kommenden Monaten beschäftigt. In drei Arbeitsgruppen wurden die Bereiche „Gute Arbeit“, „Gute Bildung“ und „Gutes Leben“ diskutiert und mit konkreten Vorschlägen und Forderungen untersetzt. Dazu erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone... Weiterlesen