Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Inklusion - eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe

S. Hofschlaeger/ pixelio.de

Inklusion - eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe

Inklusion ist in aller Munde und als Begriff aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch was bedeutet Inklusion eigentlich in Gänze?

Inklusion bedeutet, dass alle Menschen in die Gesellschaft eingebunden werden, unabhängig von ihren Fähigkeiten, Einstellungen oder Einschränkungen, wie beispielsweise körperlichen und geistigen Behinderungen.

Die schulische Inklusion ist dabei nur ein Teil - aber ein sehr wichtiger!

Auf dieser Seite finden sie linke Vorstellungen zur Inklusion und Vorschläge, welche Weichen für ein Gelingen gestellt werden müssen...

Pressemeldungen zum Thema Inklusion

Das ganze Kollegium auf den Weg der inklusiven Schule mitnehmen

Nach Ansicht der bildungspolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg, ist es höchste Zeit, dass die Fortbildungen für die Grundschullehrerinnen und -lehrer für die inklusive Bildung... Weiterlesen


SPD/CDU/DIE LINKE: „Unwahrheiten der Grünen behindern Inklusionsprozess“

Gemeinsame Presserklärung  *      des schulpolitischen Sprechers der Fraktion der SPD, Andreas Butzki *      des bildungspolitischen Sprechers der Fraktion der CDU, Marc Reinhardt und *      der... Weiterlesen


Mehr Geld für Bildung ist längst überfälliger Schritt, aber nur ein Anfang

Nach Ansicht der bildungspolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg, ist die Einigung der Großen Koalition, im Doppelhaushalt 2014/15 50 Mio. Euro pro Jahr mehr für Bildung auszugeben,... Weiterlesen