Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Pressemeldungen


Über die Hälfte der Bevölkerung ist weiblich – Frauen in die Parlamente

Zum Internationalen Frauentag am 8. März erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg, und der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: Ritter: Der 8. März erinnert an den erbitterten Kampf um elementare Rechte für Frauen, darunter das Wahlrecht, das Recht zu studieren und das Recht auf Selbstbestimmung in... Weiterlesen


Alarmierende Zahl der Schüler macht einen Bogen um die Schule

Zur Zahl der Schulschwänzer erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Auch bei der Problematik Schulschwänzen tappt Bildungsministerin Hesse im Dunkeln – denn das viel gepriesene ‚7-Punkte-Papier‘ ist so wirkungslos wie es kompliziert und bürokratisch ist. Um die alarmierende Zahl der... Weiterlesen


Ministerpräsidentin feiert – Probleme bleiben vor der Tür

Zum heutigen Empfang der Ministerpräsidentin Manuela Schwesig zum Internationalen Frauentag erklärt der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Drinnen wird gefeiert und gelächelt, draußen protestiert. Deutlicher kann sich die Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit in Sachen Gleichstellung in M-V nicht zeigen. Ohne... Weiterlesen


SPD entscheidet sich für den Gang in die Koalition der Resignation

Zum Ergebnis des Entscheids der SPD-Mitglieder, erneut in eine Große Koalition mit CDU und CSU zu gehen, erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Der Entscheid ist keine Überraschung, denn die SPD hat das Soziale längst über Bord geworfen. Die Angst vor dem Verlust von Ministerämtern und vollends in die Bedeutungslosigkeit zu... Weiterlesen


Schulen dürfen nicht länger das Sparschwein der Landesregierung sein

Zur Tagung der Schulleitungsvereinigung in Binz erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Auf der Tagung ist erneut deutlich geworden, dass die Schulleiterinnen und Schulleiter im Spannungsfeld zwischen Unterrichtserteilung und den Schulleitungstätigkeiten zunehmend zerrieben werden.... Weiterlesen


Wir trauern um unseren Kollegen und Freund Kay Kröger

Zum Tod des ehemaligen Landesgeschäftsführers der Partei DIE LINKE, Kay Kröger, erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Mit großer Betroffenheit haben wir vom Tod unseres langjährigen Kollegen und Freundes Kay Kröger erfahren. Trotz der schweren Krankheit, mit der Kay in den vergangenen Jahren zu kämpfen hatte, hat er... Weiterlesen


Gebärdensprache muss Pflicht werden

Zur heutigen Anhörung der Vertreter des Gehörlosenverbandes im Sozial- und Bildungsausschuss des Landtags erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Es ist ein unhaltbarer Zustand, dass es am Förderzentrum Hören in Güstrow keine Pflicht gibt, die deutsche Gebärdensprache zu unterrichten. Kinder... Weiterlesen


Azubis nicht länger hinhalten und tatsächlich unterstützen!

Zur „Woche der Ausbildung“, einer gemeinsamen Initiative von Wirtschaft, Gewerkschaften, Arbeitsagentur sowie Bund und Ländern, erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Der aktuelle Bildungsmonitor bescheinigt M-V die schlechtesten Bedingungen, den Fachkräftebedarf zu decken. Wir haben nicht... Weiterlesen


Fehlende Mobilität in M-V hausgemacht – Mobilitätsoffensive starten

Vor dem Hintergrund zunehmend eingeschränkter Mobilität in M-V mit schwerwiegenden Folgen in vielen Lebensbereichen der Menschen und für die Entwicklung des Landes erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Die Besetzung freier Jobs scheitert, weil Arbeitssuchende wegen fehlender öffentlicher Anbindung erst gar nicht dahin... Weiterlesen


M-V auch gegen Vulkanausbrüche, Lawinen und Erdbeben versichern?

Zu den millionenschweren Überschüssen im Landeshaushalt erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Heute kommt also der Finanzminister mit dem Haushaltsabschluss um die Ecke, obwohl er im Finanzausschuss mitgeteilt hat, dass er frühestens im März mit verlässlichen Zahlen rechnen kann. Heute hätte meine Fraktion allerdings auch... Weiterlesen