Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Pressemeldungen


Mecklenburg-Vorpommern hat den Spitzenplatz im Sitzenbleiben

Zum jüngstem „Chancenspiegel“ der Bertelsmann-Stiftung erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „In MV wiederholen fast doppelt so viele Schülerinnen und Schüler eine Klassenstufe wie im Bundesdurchschnitt. Zwar liegt das Land mit Thüringen im Bereich der Durchlässigkeit im oberen Bereich, schafft es aber... Weiterlesen


Schulgesetznovelle bringt keinen Rechtsfrieden

Zum heute im Landtag verabschiedeten Gesetz zur Änderung des Schulgesetzes erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Die Änderung des Schulgesetzt wurde von den Koalitionsfraktionen nur deshalb auf den Weg gebracht, weil der Druck der Opposition und der Öffentlichkeit diese zum Handeln gezwungen hat. Die... Weiterlesen


Das Land muss Fahrkosten für Auszubildende übernehmen!

Zur ersten IHK-Schülerumfrage im Land zur Attraktivität von Ausbildungsangeboten erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Die Ergebnisse der Umfrage bestätigen einmal mehr, wie wichtig es ist, dass endlich die Kosten für die Fahrt zu den Berufsschulen und Ausbildungsstätten übernommen werden. Meine Fraktion... Weiterlesen


Mehr Prävention, um vor Gefahren des Rechtsextremismus zu schützen

Zur heutigen Vorstellung der Broschüre „Mein Kind und rechtsextrem . . . wie abwegig ist das denn?!“ durch das Bildungsministerium und der Landeszentrale für politische Bildung erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Es ist gut, dass diese Handreichung für Eltern und Lehrkräfte erarbeitet wurde und nun... Weiterlesen


Keine Sparvariante – Jugendliche bestmöglich auf Berufsreife vorbereiten

Zur heutigen Pressekonferenz von Bildungsminister Mathias Brodkorb zum Thema „Weniger Schulabgänger ohne Berufsreife in MV“ erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Zwar ist es richtig, dass im vergangenen Schuljahr im Vergleich zum Vorjahr weniger Jugendliche die Schule ohne anerkannten Abschluss, d.h. ohne... Weiterlesen


Korridor für Schulbeginn einhalten – kein Unterricht vor 7:30 Uhr

Zur Forderung von Verkehrsminister Christian Pegel, den Schulbeginn auf 8:00 Uhr oder später zu verschieben, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Bevor über einen Unterrichtsbeginn ab 8 Uhr spekuliert wird, muss erst einmal sichergestellt werden, dass nicht vor 7:30 Uhr mit dem Unterricht begonnen wird.... Weiterlesen


Patenbetriebe für Jugendliche, damit Übergang Schule-Beruf besser gelingt

Die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg, fordert die Landesregierung auf, Maßnahmen zu ergreifen und somit Änderungen einzuleiten, damit Schülerinnen und Schülern der Übergang von der Schule in den Beruf besser gelingt.  „Das Übergangssystem von der Schule in den Beruf muss so gestaltet werden, dass nicht länger... Weiterlesen


Das Berufsschulsystem ist krank – wirksame Therapie erforderlich

Zum Antrag „Unterrichts- und Ausbildungsbedingungen an den beruflichen Schulen des Landes dauerhaft verbessern“ erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Das Berufsschulsystem ist krank: Zwanzig Prozent der Auszubildenden fallen jährlich durch die Gesellenprüfung; jeder fünfte Jugendliche verlässt die... Weiterlesen


Über BaföG-Mittel rasch und nicht in Hinterzimmern entscheiden

Die Abgeordneten der Linksfraktion, die bildungspolitische Sprecherin Simone Oldenburg und der kulturpolitische Sprecher Torsten Koplin, fordern von der Landesregierung Klarheit über die Verwendung der BaföG-Mittel, die ab kommendem Jahr vom Bund zu erwarten sind.  „Die Umsetzung der Bund-Länder-Vereinbarung ist immer noch nebulös, und immerhin... Weiterlesen


Alle Schulen müssen vom Gesundheitsmanagement profitieren können

Nach Ansicht der bildungspolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg, ist das heute vorgestellte erste Lehrergesundheitsprogramm in MV überfällig. „Zehn Jahre hat es gedauert, bis jetzt endlich das gesetzlich vorgeschriebene ‚Betriebliche Wiedereingliederungsmanagement‘ auch in MV umgesetzt wird“, erklärte Frau Oldenburg am Dienstag... Weiterlesen