Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Pressemeldungen


3000 Ausbildungsabbrüche 2014 - Land legt weitere Wege für die Berufsschüler fest

Zur fehlenden Richtlinie des Landes zur Unterstützung der Jugendlichen bei der Ausbildung erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: Weiterlesen


Still ruht der See – Bildungsminister taucht beim Schwimmunterricht ab

Zur Antwort der Landesregierung auf ihre Kleine Anfrage „Schwimmunterricht an den öffentlichen Grundschulen und Grundschulteilen der verbundenen Grund- und Regionalschulen im Schuljahr 2014/2015 in MV“ (Drs. 6/4197) erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Der Bildungsminister des Landes hat offenbar kein... Weiterlesen


Ausbildungsplätze und Praktika auch für Flüchtlinge und Asylbewerber

Zur Umsetzung des Programms „MobiPro“ zur Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen aus Europa in MV erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Es ist gut, dass MV zu den aktivsten Bundesländern gehört, jungen Leuten aus EU-Ländern eine betriebliche Ausbildung zu... Weiterlesen


Mehr Anerkennung für Mitglieder von Schulleitungen

Zur heutigen Pressemitteilung von Bildungsminister Mathias Brodkorb „Fortschritt bei der Besetzung von Schulleitungsstellen“ erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Anstatt meine Kleine Anfrage bezüglich der nicht besetzten Schulleitungsstellen fristgerecht zu beantworten, geht Minister Brodkorb in die... Weiterlesen


Herzlichen Glückwunsch an alle Schülerinnen und Schüler

Die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg, gratuliert am Ende des Schuljahres allen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften, Eltern und Großeltern:   „Herzlichen Glückwunsch zu Euren Zeugnissen, liebe Schülerinnen und Schüler. Genießt die schulfreie Zeit und erholt Euch gut in den Ferien. Ihnen, sehr geehrte Eltern... Weiterlesen


Nicht nur ankündigen, sondern umsetzen, Herr Brodkorb!

Zur Ankündigung von Bildungsminister Mathias Brodkorb, das Angebot der außerschulischen Lernorte zu erweitern, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Bereits im Januar dieses Jahres kündigte der Minister die Stärkung der außerschulischen Lernorte zum zweiten Halbjahr des Schuljahres an. Leider ist bis zum... Weiterlesen


Schulgesetz ändern – Kindern ein Mittagessen, Milch- und Mittagsangebot

Zum Antrag der Fraktion der Bündnisgrünen „Schulverpflegung: Gesund, abwechslungsreich und bezahlbar!“ erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Kinder und Jugendliche haben in MV bislang nicht die Möglichkeit, an ihren Schulen Mittag zu essen. Deshalb fordern wir, an dieser Stelle das Schulgesetz zu ändern,... Weiterlesen


Koalitionsfraktionen agieren bei der Hochschulplanung oberflächlich

Zur Ablehnung des Antrages der Linksfraktion durch die Koalitionsfraktionen, die Eckwerte der Hochschulentwicklung in den Bildungsausschuss zu überweisen, und anschließenden Enthaltung ihrer Fraktion zum Antrag der SPD- und CDU-Fraktion erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Die von der Landesregierung... Weiterlesen


Jugendlichen Berufsausbildung mit Abitur flächendeckend ermöglichen

Zum Vorschlag des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, mit dem „Abitur plus“ die Berufsausbildung mit Abitur wieder einzuführen, fordert die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg, von der Landesregierung, Pilotprojekte zu initiieren:  „ Die Zahl der Studienabbrecher und der Jugendlichen, die ohne Abitur das... Weiterlesen


Erfolgreiche Inklusion muss jedes Kind gemäß seinen Fähigkeiten fördern

Zum Abschlussbericht des Rügener Inklusionsmodells (RIM-Studie) erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Die Auswertung des Modellprojektes belegt, dass inklusiver Unterricht an Grundschulen mit zusätzlichen Unterrichtsstunden und einer engen Begleitung durch die Universität Rostock möglich ist. Allerdings... Weiterlesen