Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Pressemeldungen


Berufliche Bildung stärken – Kleine Berufsschulen erhalten

Zur Antwort der Landesregierung auf ihre Kleine Anfrage „Unterrichtsversorgung an den öffentlichen beruflichen Schulen des Landes M-V im Schuljahr 2015/2016 (Drs. 6/5100) erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Es ist kein Ende bei den Hiobsbotschaften für die Berufsschulen des Landes in Sicht, denn die... Weiterlesen


Vertretungsbudget für Schulen, um Unterrichtsausfall zu vermeiden

Zur ablehnenden Haltung des Bildungsministeriums, ein Ranking von Schulen zum Unterrichtsausfall zu veröffentlichen, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:   „Meine Fraktion spricht sich ebenfalls gegen eine schulscharfe Statistik aus, weil so die Schulen in eine Ecke gestellt werden, in die sie nicht... Weiterlesen


Referendare sind keine preisgünstigen Lehrkräfte – Ausbildung reformieren

Zur heutigen Aussage von Bildungsminister Mathias Brodkorb „Angehende Lehrer haben gute Chancen auf eine Stelle im Schuldienst“ erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:                                                   „Die Erfahrungen der vergangenen Jahre zeigen, dass bei jedem Einstellungstermin für... Weiterlesen


Schülerinnen und Schüler brauchen mehr Zeit, sich auszuprobieren

Die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg, fordert eine Verlängerung der Zeit für Praktika für Jugendliche ab Jahrgangsstufe 8 auf 30 bis 35 Tage. „Schülerinnen und Schüler in M-V dürfen derzeit während ihrer Schulzeit lediglich 25 Tage in Betrieben ihre Talente und Interessen ausprobieren“, erklärte Frau Oldenburg am... Weiterlesen


18 Mio. Euro für die Inklusion – Schulen sollen 237 Stellen zusätzlich erhalten

Partner des Inklusionsfriedens verständigen sich auf Stellenausstattung  In Mecklenburg-Vorpommern sollen die Schulen für die Umsetzung der Inklusion insgesamt 237 Stellen zusätzlich erhalten. Das Land will dafür 18 Mio. Euro bereitstellen. Bildungsminister Mathias Brodkorb, die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Simone... Weiterlesen


Inklusion behebt Fehlentscheidungen der vergangenen Jahre

Die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg, ist erleichtert, dass es im Rahmen der Verhandlungen zum Inklusionsfrieden gelungen ist, neue Wege einzuschlagen. „Es ist gut, dass wir uns darauf verständigen konnten, an 20 Standorten im Land Klassen an Grundschulen einzurichten, die temporär die Kinder mit dem... Weiterlesen


Stundenausstattung an Gymnasien muss weiter verbessert werden

Zur Ankündigung von Bildungsminister Mathias Brodkorb, im Rahmen des Inklusionsfriedens die Begabtenförderung in der gymnasialen Oberstufe stärken zu wollen, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Meine Fraktion begrüßt die zeitnahe Umsetzung des Teils des Inklusionsfriedens, den Gymnasien und Kooperativen... Weiterlesen


Nicht schummeln, Minister Brodkorb, vollständige Statistik vorlegen

Zur Quote der Schüler ohne Berufsreife und Abiturientenquote  2014/2015, die Bildungsminister Mathias Brodkorb heute vorgestellt hat, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Die Zahl der Abgänge aus den allgemein bildenden Schulen allein ist nicht aussagekräftig. Hinzu kommen über 1000 Jugendliche, die... Weiterlesen


Pädagogisches Zentrum umbauen statt Einheitsbrei für Lehrkräfte

Zu den Plänen von Bildungsminister Mathias Brodkorb, gegebenenfalls Eignungsprüfungen für Lehramtskandidaten einzuführen, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Bevor wir über eine Eignungsprüfung für zukünftige Lehrkräfte reden, muss die Lehramtsausbildung geändert werden. Meine Fraktion fordert den... Weiterlesen


Weitere Mehrarbeit für Lehrkräfte muss abgelehnt werden

Zum Antrag der Fraktion der Bündnisgrünen „Selbstständige Schule stärken – Schulgirokonten ermöglichen“ erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Das Führen eines Kontos ist Aufgabe des Schulträgers und kann auf keinen Fall den Lehrkräften und Schulleitungen aufgehalst werden. Lehrerinnen und Lehrer haben die... Weiterlesen