Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Pressemeldungen


Projekt „Bewegte Kinder“ muss Landesprogramm werden

Die Linksfraktion hat heute im Rahmen der Aktuellen Stunde „Sportland Mecklenburg-Vorpommern – Chancen und Herausforderungen“ gefordert, das Projekt „Bewegte Kinder“ in ein Landesprogramm umzuwandeln.  „Mit Kooperationsvereinbarungen zwischen Kindertagesstätten und Sportvereinen ist es seit dem Jahr 2000 gelungen, über 30 000 Kinder an Sport und... Weiterlesen


Hinkender Vergleich offenbart mangelnde Förderungen an Grundschulen

Zum heute veröffentlichten Ländervergleich der Leistungen an den Grundschulen der Bundesrepublik erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg.  „Auch wenn nicht alle erhobenen Leistungen verglichen werden können, so offenbart dieser Ländervergleich dennoch die mangelnde Förderung jener Kinder, die durch ihre... Weiterlesen


SPD und CDU verweigern Förderschülern Schulabschluss

„Allein aus parteipolitischem Kalkül verweigern die Fraktionen von SPD und CDU den Schülerinnen und Schülern an Förderschulen einen Schulabschluss“, erklärte die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg, zur Ablehnung des Antrags der Linksfraktion „Maßnahmen zur Senkung der Anzahl von Schülerinnen und Schülern ohne... Weiterlesen


22 Jahre Deutsche Einheit – Handeln für gleichwertige Lebensverhältnisse!

Die Linksfraktion wird auf der morgigen Sitzung des Landtags den Antrag „22 Jahre Deutsche Einheit – Die Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse in Ost und West erfordert entschlossenes Handeln“ einbringen. „Der heute vorgelegte Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit unterstreicht eindrucksvoll unser Anliegen“, erklärte der Vorsitzende... Weiterlesen


Das Nachholen von Schulabschlüssen muss kostenfrei sein

Nach Ansicht der bildungspolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg, muss das Nachholen von Schulabschlüssen im Land generell kostenfrei sein. „Wie aus einer Kleinen Anfrage (Drs.-Nr.: 6/1095) hervorgeht, müssen Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer, die an Volkshochschulen die Berufsreife oder Mittlere Reife nachholen, pro... Weiterlesen


Unzureichende Förderung am Gymnasium produziert Mittelmaß

Zu den Medienberichten über die schlechten Noten in den Abiturprüfungen im Fach Mathematik, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „So lange jedes Kind ungeachtet seiner individuellen Voraussetzungen die Möglichkeit hat, das Gymnasium zu besuchen, so lange müssen die Rahmenbedingungen für jede Schülerin und... Weiterlesen


Freie Schulwahl ist gut – Luftbuchungen des Ministers helfen aber nicht

Die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg, begrüßt die Fortführung der freien Schulwahl im Schulgesetz MV. „Die freie Schulwahl darf allerdings nicht dazu führen, dass Schulstandorte auf der Strecke bleiben“, erklärte Frau Oldenburg am Dienstag in Schwerin. Eltern wählten eine Schule, von der sie die beste Bildung für... Weiterlesen


Kostet nichts – geht nicht! Kosten für Inklusion nicht hinrechnen!

Der dritte Tag der Klausurtagung der Linksfraktion stand ganz unter dem Thema „Inklusion – gemeinsam anders“. „Die Fachvorträge, die Diskussionen, aber auch die Ergebnisse in den Workshops haben die vielfältigen Probleme und Herausforderungen deutlich gemacht, vor denen vor allem die Schulen und die Kindertagesstätten in den kommenden Jahren... Weiterlesen


Vor einer Kopfnoten-Diskussion steht Vergleichbarkeit der Lernergebnisse

Bevor weiter öffentlich über die Sinnhaftigkeit von sogenannten Kopfnoten debattiert wird, muss nach Ansicht der bildungspolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg, zunächst eine Vergleichbarkeit der Lernergebnisse erreicht werden.  „Es kann nicht länger akzeptiert werden, dass Leistungen der Kinder in jeder Stadt und in jedem Dorf... Weiterlesen


Koalition spielt sich als Retterin der Frühförderung behinderter Kinder auf

„Die vollmundige Ankündigung von SPD und CDU, eine ‚dauerhaft tragfähige Lösung für die Frühförderung behinderter Kinder‘ anzustreben, ist zum einen den Protesten der Eltern, zum anderen dem Engagement der Linksfraktion und insbesondere dem Einsatz des Bürgerbeauftragten Matthias Crone zu verdanken“, sagte die bildungspolitische Sprecher der... Weiterlesen