Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Pressemeldungen


Linksfraktion fordert zusätzliche Angebote - Wissenslücken müssen geschlossen werden

Zum Schulstart und den vom Bildungsministerium geforderten Lernstandserhebungen für alle Klassen erklärt die bildungspolitische Sprecherin und Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Jeden Tag neue Kuriositäten und Peinlichkeiten aus dem Bildungsministerium. Was sich hier die Ministerin, Bettina Martin, für eine neue Posse leistet, ist... Weiterlesen


Planlos in den Schulalltag – Landesregierung patzt bei Unterrichtskonzept 2020/21

Zur Sitzung des Bildungsausschusses zur „Vorlage eines regional differenzierbaren und verlässlichen Unterrichtskonzepts zum Schulstart 2020/2021“ erklärt die Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Es ist erschreckend, wie wenig die letzten Wochen vom Bildungsministerium genutzt wurden, um die... Weiterlesen


Fragen über Fragen zum Schuljahresbeginn

Zu den Äußerungen der Bildungsministerin Bettina Martin zum Schulbeginn erklärt die bildungspolitische und Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Es wäre gut, wenn die Schulen endlich wieder zum Regelbetrieb zurückkehren würden. Aber davon ist Mecklenburg-Vorpommern vermutlich noch weit entfernt. Bis heute haben Eltern keine... Weiterlesen


Gesundheitssystem darf Menschen nicht nach Fallpauschalen sortieren

Zu den Plänen der Ministerpräsidentin die Fallpauschalen im Bereich der Kinderkliniken abzuschaffen und eine entsprechende Bundesratsinitiative zu starten, erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Der Ruf der Ministerpräsidentin und SPD-Landesvorsitzenden Manuela Schwesig zur Abschaffung der Fallpauschalen ist ein Hohn. Sowohl... Weiterlesen


Landesregierung hat weder Überblick noch Kennung von der Qualifikation der Lehrkräfte

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Ableitbare Fächer bei Lehrkräften im Seiteneinstieg“ (Drs. 7/5135) erklärt die bildungspolitische Sprecherin und Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Es ist ein Skandal, dass die Landesregierung nicht einmal weiß, wen sie beschäftigt und welche Qualifikation diese Frauen und... Weiterlesen


Andere Wege gehen, um Lehrkräfte im Ruhestand zu gewinnen

Zur Praxis, dass verrentete Lehrkräfte, die nur zeitweise als Vertretung an den Schulen tätig sind, erhebliche Abzüge von Ihrer Vergütung hinnehmen müssen, erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Lehrkräfte, die als Rentnerinnen und Rentner zeitweise an den Schulen unterrichten, müssen fast... Weiterlesen


Gesundheit ist keine Ware - Kinderstation Parchim wiedereröffnen

Zu den Medienberichten über die Hintergründe der Schließung der Kinderstation des Krankenhauses Parchim erklärt die Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Monatelang hat Asklepios als Eignerin anscheinend den Bürgerinnen und Bürgern und dem Parlament die Unwahrheit gesagt. Es hat sich der Eindruck verfestigt, dass eben nicht... Weiterlesen


Verständliche Kommunikation für alle – Barrierefreiheit jetzt!

Zur den immer noch mangelhaften Chancen der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in M-V (vgl. Drs. 7/3810) erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Obwohl in Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention seit 2009 in Kraft ist, haben Menschen mit Behinderungen noch nicht den gleichen Zugang zu Informationen. Sie werden... Weiterlesen


Höchste Zeit, Gesundheitsämter personell zu verstärken

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Einsatz von Corona-Tests in Mecklenburg-Vorpommern“ (Drs. 7/5038, Anlage) erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Wenn sich Lehrkräfte sowie Erzieherinnen und Erzieher präventiv testen lassen können, stellt sich die Frage, wie dies in der Praxis aussehen soll. Bei rund... Weiterlesen


Nur ein Klecks für den Schulbau – echtes Programm auflegen

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Schulbaumittel in den Jahren 2020 bis 2025“ (Drs. 7/4698) erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Gerade einmal 12,5 Mio. Euro jährlich stehen bis 2023 für Investitionen in Schulbauten zur Verfügung. Dabei haben allein drei Landkreise... Weiterlesen