Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Pressemeldungen


Nicht über zuwenig Tariflohn klagen – handeln ist das Gebot der Stunde!

Zur Aussage von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, wonach im 30. Jahr der Wiedervereinigung der Lohnrückstand zum Westen das größte Problem sei, erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Das Beklagen der fehlenden Lohnangleichung von Frau Schwesig ist wenig glaubwürdig. Sie könnte in einem Bereich, in dem die Landesregierung... Weiterlesen


Katastrophalen Umgang mit Seiteneinsteigern an Schulen endlich beenden

Zur Kritik des Lehrerverbandes, viel zu ungenügend qualifizierte Quereinsteiger als Lehrkräfte einzusetzen, erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Schweriner Landtag, Simone Oldenburg: „Auch die Landesregierung von M-V muss sich den Vorwurf gefallen lassen, mit den Seiteneinsteigern geradezu katastrophal... Weiterlesen


Forderungen des Bündnisses "Gute Schule" umsetzen!

Zur „Resolution zur Umsetzung des Schulgesetzes“ des Bündnisses für „Gute Schule in Mecklenburg-Vorpommern“ erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: "Die Forderungen des Bündnisses sind richtig, ihre Umsetzung zwingend erforderlich. Die Landesregierung muss das Bündnis endlich ernst nehmen, um... Weiterlesen


Klimapaket - nicht sozial und gerecht und zum Nachteil ländlicher Räume

Zum Beschluss des Bundesrates zu Gesetzen zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms der Bundesregierung erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Die Länder haben heute einem Kompromiss zugestimmt, der keinesfalls sozial und gerecht ausgewogen ist und besonders diejenigen benachteiligt, die keinen oder völlig ungenügenden Zugang... Weiterlesen


Sozial und gerecht beim Klimaschutz geht anders!

Zum Kompromiss im Vermittlungsausschuss von Bund und Ländern zum Klimapaket der Bundesregierung erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Was uns SPD und CDU hier als guten Kompromiss verkaufen wollen, ist keinesfalls sozial oder gerecht – und hilft dem Klima kaum weiter. Tanken und Heizen werden rasant teurer, das kann gerade... Weiterlesen


Mehr Europa an den Schulen – die europäische Idee leben!

Zur Antwort der Landesregierung auf ihre Kleine Anfrage „Europaschulen in Mecklenburg-Vorpommern“ (Drs. 7/434) erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „In einer Zeit, in der Europa in einer tiefen Krise steckt und auseinanderzubrechen droht, findet der europäische Gedanke an unseren Schulen... Weiterlesen


Zuwenig Ausbildung und zu viele Abbrecher – Fachkräftemangel steigt

Zur aktuellen Lage am Arbeitsmarkt und dessen Perspektiven für 2020 erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Erwartungsgemäß ereilen uns auch am Jahresende von der Landesregierung Jubelmeldungen über die Entwicklung am Arbeitsmarkt. Noch nie gab es so wenig Arbeitslose und auch die Zahl der Langzeitarbeitslosen ist weiter... Weiterlesen


Armut endlich wirksam zurückdrängen – Löhne und Hartz IV rauf!

Zum Armutsbericht 2019 des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Alle Jahre wieder schreibt uns der Paritäter ins Stammbuch, dass die Armut in Deutschland zunimmt, die Schere zwischen arm und reich kontinuierlich auseinandergeht. Alleinerziehende sind besonders von Armut betroffen, fast... Weiterlesen


Industriepolitik in Mecklenburg-Vorpommern – Planlos in die Zukunft

Zur Ablehnung des Antrags der Linksfraktion, im Doppelhaushalt 2010/2021 Mittel für eine Industriestrategie bereitzustellen, erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg:   „Die zu schwache Innovationskraft und geringe Zukunftsorientierung, zu wenig Industriearbeitsplätze, wenig Export, eine geringe Wertschöpfung und ein immer... Weiterlesen


„Sparen – koste es, was es wolle“ kommt uns sehr teuer zu stehen

Zur heutigen Übergabe der Unterschriften an Landtagspräsidentin Birgit Hesse durch die GEW für „mehr Geld für Bildung“ erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Die Schulen waren in den zurückliegenden Jahren die Sparschweine des Landes. Mehr als eine halbe Milliarde Euro hat die... Weiterlesen